Rittal GmbH & Co. KG – Power and Vision!

Produkt­vielfalt global beherrschen mit 4PEP Stammdaten­management

Rittal hat sich konti­nuierlich zu einem welt­weit führenden System­anbieter für Schalt­schränke, Strom­verteilung, Klima­tisierung, IT-Infra­struktur sowie Software und Service entwickelt. Heute bietet Rittal eine perfekt abge­stimmte System­plattform, die innovative Produkte, zukunfts­weisende Engineering-Lösungen und welt­weiten Service für viel­fältige Anforderungen vereint. Alles aus einer Hand und in bester Qualität – ermöglicht auch durch den Einsatz von 4PEP Stammdaten­management.

„Die ILC mit Ihren Mitarbeitern ist uns als professioneller und strategischer Partner in den Projekten ans Herz gewachsen. Sie haben uns stets die möglichen Wege nach rechts und links aufgezeigt, Vor- und Nachteile präsentiert und es uns so ermöglicht, unsere Projekte effizient und vor allem ohne Fehler voranzubringen.“

Oliver Bethke
Abteilungsleiter/Director of IT-Applications
ITM Procurement Solutions & Warehousing

  • Name: Rittal GmbH & Co. KG
  • Konzern: Friedhelm Loh Group
  • Standort: Herborn, 18 Produktions­stätten, 80 Tochter­gesellschaften international
  • Branche: Maschinen-/Anlagenbau
  • Produkte: Schaltschränke, Stromverteilung, Klimatisierung, IT-Infrastruktur, Software u. Service
  • Umsatz: 2,5 Mrd. EUR (Group 2017)
  • Angestellte: 11.500 (Group 2017)
  • https://www.rittal.com/de-de
  • weder Daten­abgleich, noch Daten­synchro­nisation vorhanden
  • Abbildung aller produkt­relevanten Informationen in einer Materialakte
  • Aufbau eines Product Data Dashboard
  • Ablösung von verschie­denen Daten­verwaltungs­tools
  • Flexibilität – beliebig skalierbar und erweiterbar
  • entscheidungs­relevante Produkt­informationen transparent auf einen Blick, dadurch 360° Sicht
  • hohe Datenqualität in SAP
  • Erreichung von kurzfristigen Projektzielen
  • Verringerung der Durchlaufzeiten
  • hohe Akzeptanz und Durchdringung von 4PEP als Werkzeug
  • Industrie 4.0 Readiness
Unternehmen
  • Name: Rittal GmbH & Co. KG
  • Konzern: Friedhelm Loh Group
  • Standort: Herborn, 18 Produktions­stätten, 80 Tochter­gesellschaften international
  • Branche: Maschinen-/Anlagenbau
  • Produkte: Schaltschränke, Stromverteilung, Klimatisierung, IT-Infrastruktur, Software u. Service
  • Umsatz: 2,5 Mrd. EUR (Group 2017)
  • Angestellte: 11.500 (Group 2017)
  • https://www.rittal.com/de-de
Ausgangssituation und Herausforderungen
  • weder Daten­abgleich, noch Daten­synchro­nisation vorhanden
  • Abbildung aller produkt­relevanten Informationen in einer Materialakte
  • Aufbau eines Product Data Dashboard
  • Ablösung von verschie­denen Daten­verwaltungs­tools
Highlights
  • Flexibilität – beliebig skalierbar und erweiterbar
  • entscheidungs­relevante Produkt­informationen transparent auf einen Blick, dadurch 360° Sicht
  • hohe Datenqualität in SAP
Kundennutzen
  • Erreichung von kurzfristigen Projektzielen
  • Verringerung der Durchlaufzeiten
  • hohe Akzeptanz und Durchdringung von 4PEP als Werkzeug
  • Industrie 4.0 Readiness

Weitere Kunden aus der Maschinen-/Anlagenbau-Branche

Logo GEA
Logo HBM
Logo Festo
Logo ebm-papst