Konfigurations­management

Der rote Faden in Ihrem Product Lifecycle Management

Mit dem 4PEP Konfigurations­management können Sie alle Produkt­informationen zu frei definier­baren Zeit­punkten einfrieren und damit über den kompletten Produkt­lebens­zyklus nachvoll­ziehbar machen. Sie wollen wissen, welcher Produkt­stand angeboten wurde? Welche Änderungen vom Kunden gewünscht wurden und wie das Produkt letzt­endlich ausge­liefert wurde? Mit dem 4PEP Konfigurations­management ist das kein Problem!

  • Freie Definition der Datenobjekte einer Konfiguration
  • Baselining
  • Automatisierte Steuerung der Objekt­versionierung
  • Enges Zusammenspiel mit dem 4PEP Änderungsmanagement
  • Konfigurationsvergleiche

Weitere Informationen erwünscht?